Die Vereinssportseiten für Frankfurt/Oder [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Radsport: (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
 
FRC- Junioren starten durch

Die Frankfurter Junioren vom Team REDBULL- FRC 90 machen sich fit für die zweite Saisonhälfte. Nach der schweren aber auch erfolgreichen ersten Hälfte des Jahres durften die Schützlinge von Trainer Frank Augustin nach dem guten Abschneiden bei der Deutschen Straßenmeisterschaft, bei der Enrico Prix Vierter wurde, erst einmal zwei Wochen Urlaub machen um sich zu erholen und neue Kräfte zu sammeln. Danach nutzten die Sportler dann eine Rundfahrt in Schweden verbunden mit Grundlagentraining, um sich langsam wieder einzurollen und spulten dabei über 800 km in einer Woche ab. Doch so langsam waren die Frankfurter gar nicht. Bei den Etappen waren viele Platzierungen unter den besten Zehn zu verzeichnen und Benjamin Grosser belegte auf einer Etappe sogar den zweiten Platz. Eine Woche später ging es dann ins tschechische Pilsen, wo ebenfalls eine Rundfahrt ausgetragen wurde, bei der schon deutlich zu spüren war, dass die Woche in Schweden die Formkurve der Sportler hat deutlich steigen lassen. Marcel Fischer war nicht in Schweden dabei, konnte sich aber im Gegensatz zu seinen Teamkollegen zuvor auch keinen Urlaub gönnen, da er bei der Hessenrundfahrt Ende Mai schwer gestürzt war. Ein Riss in der Bauchdecke musste operiert werden und kostete ihn eine Zwangspause. Zu dem Zeitpunkt, wo seine Teamkameraden nun ihre Erholungsphase hatten, trainierte der Frankfurter Sportschüler um wieder in Form zu kommen und ging so in Tschechien mit der besten Ausgangsform an den Start und war plötzlich in der Situation des Kapitäns. Seine Teamkameraden stellten sich dann auch selbstlos in seinen Dienst und hatten einen gehörigen Anteil an dem dritten Gesamtrang, den Marcel Fischer am Ende der Rundfahrt belegte. Auch Trainer Frank Augustin würdigte die starke Leistung seiner Mannschaft: „Die Jungs haben wirklich alles für Marcel gegeben und es hat sich gelohnt.“ Marcel Fischer bestreitet erst seit letztem Jahr Rennen und kam im Frühling von Eberswalde nach Frankfurt zum FRC 90. Nicht nur für ihn hat sich dieser Wechsel längst ausgezahlt. Auch für die Bundesligamannschaft von Frank Augustin ist er ein wichtiger Zugewinn geworden, was auch der 37-jährige Trainer weiß: „Marcel hat unter Beweis gestellt, dass er das Talent hat, ganz vorne mitzufahren.“ Das bewies er auch in Tschechien, als er drei Tage im Bergtrikot fuhr. Norman Dimde wurde in Pilsen auf der letzten Etappe, die zugleich die Königsetappe war, Zweiter. Im Juni hatte er bei der Junioren- Europameisterschaft im Zweier- Mannschaftsfahren auf der Bahn zusammen mit dem Leipziger Erik Mohs die Bronzemedaille um nur einen Punkt verfehlt. Trotzdem eine hervorragende Leistung, zumal er noch im jüngeren Jahrgang ist. Damit dürfte er sich schon jetzt beim Bundestrainer für den Kaderkreis 2005 empfohlen haben. Was die Rundfahrten in Schweden und Tschechien gebracht haben, wird sich schon am kommenden Wochenende zeigen. Am Sonntag wird es wieder ernst, dann findet nämlich im württembergischen Gerlingen das nächste Bundesligarennen statt.

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 8318 mal abgerufen!
Autor: chku
Artikel vom 26.07.2004, 11:44 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 2307961 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 24.09. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
Oben angeklopft
- 24.09. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
Frank Schulz feiert ersten Sieg
- 24.09. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
25. old men race
- 31.08. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
FRC 90 erneut erfolgreich
- 25.08. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
Doppelerfolg für Frankfurter Radsportler
- 17.08. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
1. Radlertreff in Wiesenau
- 04.08. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
U23 Top, Junioren Flop
- 28.07. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
Frankfurter mit Blick nach Vorn
  Gewinnspiel
Wo liegt die gültige Trefferfläche beim Florettfechten?
Oberkörper, ohne Rumpf und Arme
Oberkörper und Rumpf
Oberkörper und Arme
Arme
  Das Aktuelle Zitat
Lothar Matthäus
Die Schuhe müssen zum Gürtel passen.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018