Die Vereinssportseiten für Frankfurt/Oder [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Radsport: (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
 
U23 Top, Junioren Flop

In Colbitz (Sachsen-Anhalt) wurde am Samstag die vierte Bundesligastation der Junioren ausgetragen. Entgegen aller Erwartungen war das Ergebnis am Ende mehr als enttäuschend. Kein einziger Frankfurter war in der zehnköpfigen Spitzengruppe vertreten, die am Ende auch ins Ziel kam. Frank Augustin war mit der Leistung seiner Mannschaft überhaupt nicht zufrieden. „So etwas darf uns nicht noch einmal passieren. Wir werden das Wochenende gründlich auswerten und es wird Konsequenzen geben, kündigte der 37-Jährige Trainer an. Auch beim Rennen am Sonntag in Bad Saarow schaffte kein Juniorenfahrer vom FRC den Sprung unter die besten Zehn. Zu allem Überfluss stürzte Norman Dimde am Samstag in Colbitz im Schlussspurt des Hauptfeldes und verletzte sich das Knie. Er zählt zu den Medaillenhoffnungen bei der am Donnerstag beginnenden Deutschen Bahnmeisterschaft in Cottbus. Nun wird gehofft, dass der Sportschüler bis dahin wieder fitt ist und sowohl in der Vierer- Mannschaftsverfolgung als auch im Zweiermannschaftswettbewerb an den Start gehen kann. Ganz anders verlief das Wochenende für die Frankfurter U23 Fahrer, die für das Cottbuser ISPO Lotusan Team starten. Beim Bundesligarennen in Colbitz fuhr Paul Martens ein starkes Rennen und wurde Dritter, hinter den Berlinern Marcel Sieberg und Daniel Musiol. Am Sonntag gelang es dann Florian Piper in Bad Saarow aufs Treppchen zu fahren. Er musste sich im Schlussspurt des Feldes lediglich dem Dortmunder Alexander Gottfried geschlagen geben.

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 8929 mal abgerufen!
Autor: chku
Artikel vom 04.08.2004, 22:34 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 2307961 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 24.09. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
Oben angeklopft
- 24.09. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
Frank Schulz feiert ersten Sieg
- 24.09. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
25. old men race
- 31.08. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
FRC 90 erneut erfolgreich
- 25.08. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
Doppelerfolg für Frankfurter Radsportler
- 17.08. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
1. Radlertreff in Wiesenau
- 28.07. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
Frankfurter mit Blick nach Vorn
- 26.07. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
FRC- Junioren starten durch
  Gewinnspiel
Welche Distanz legt ein Triathlet bei der zweiten Disziplin, dem Radfahren, zurück?

60 Km
100 Km
180 Km
300 Km
  Das Aktuelle Zitat
Thomas Helmer
Da muss dann mal einer die Hand ins Heft nehmen.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018