Die Vereinssportseiten für Frankfurt/Oder [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Radsport: (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
 
1. Radlertreff in Wiesenau

Am vergangenen Wochenende fand der 1. Radlertreff in Wiesenau statt. Für die Schüler und Jugendaltersklasse wurde eine Etappenfahrt, bestehend aus drei Rennen ausgetragen. Dabei gab es nicht nur das Gelbe Trikot des Gesamtführenden zu gewinnen, sondern auch das Weiße für den besten Sportler in der Nachwuchswertung. Für die Junioren wurden die drei Wettkämpfe einzeln gewertet. Samstagvormittag wurden die Straßenrennen ausgetragen. Die Schüler wurden als erstes auf die Strecke geschickt und hatten mit Dauerregen zu kämpfen. Bei den Jugend- und Juniorenrennen war die Straße zum Glück schon wieder trocken und bei den drei Zeitfahren am Nachmittag zeigte sich sogar die Sonne. Beim Rundstreckenrennen am Sonntag hatte sich dann auch die letzte Wolke verzogen und die Sportler fanden beste Rennbedingungen vor. Bei den Schülern war das Team vom RSV Osterwedding dominierend. Sie gewannen alle drei Etappen und auch der Gesamtsieger, Florian Fischbach, kam damit aus dieser Mannschaft. In der Jugendaltersklasse verpasste Frankfurter Steffen Karrow am Sonntag nur knapp den Etappensieg und wurde im Schlussspurt Zweiter hinter Tino Thömel vom Landesverband Berlin. Benjamin Gutjahr vom Landesverband Thüringen gewann die Gesamtwertung und gleichzeitig auch die Nachwuchswertung, da er sich noch im jüngeren Jahrgang befindet. Bei den Junioren siegten in allen drei Rennen Sportler vom SSV Gera. Die Junioren- Bundesligafahrer vom FRC 90 nahmen am Wochenende an der Niedersachsen Rundfahrt teil, wo sie sich achtbar gegen die internationale Konkurrenz aus der Affäre zogen. Enrico Prix ging dort für die Deutsche Nationalmannschaft an den Start und fuhr eine solide Weltcup-Rundfahrt. Da auch der Bundestrainer mit ihm zufrieden war, dürfte er seinem Ziel, der Nominierung für die Straßen-Weltmeisterschaft, wieder ein Stück näher gekommen sein.

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 8607 mal abgerufen!
Autor: chku
Artikel vom 17.08.2004, 20:43 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 2307961 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 24.09. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
Oben angeklopft
- 24.09. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
Frank Schulz feiert ersten Sieg
- 24.09. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
25. old men race
- 31.08. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
FRC 90 erneut erfolgreich
- 25.08. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
Doppelerfolg für Frankfurter Radsportler
- 04.08. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
U23 Top, Junioren Flop
- 28.07. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
Frankfurter mit Blick nach Vorn
- 26.07. (Frankfurter Radsportclub 90 e.V.)
FRC- Junioren starten durch
  Gewinnspiel
Welche Schwedische Tennislegende gründete nach seiner Tenniskarriere eine Firma für Unterwäsche ?

Mats Wilander
Stefan Edberg
Björn Borg
Mikael Pernfors
  Das Aktuelle Zitat
Jürgen "Kobra" Wegmann
Heute hat das Glück gefehlt und dann kam auch noch Pech dazu.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018